Frittierte Raffaellos

Kennt ihr das ? Für mich war es völlig >Neu, also Ideal zum ausprobieren.

Ich bin schwer begeistert 🙂

 

Ihr benötigt

1 große Packung Raffaellos   IMG_6313

Für den Teig

150g Mehl

1 Ei ( GETRENNT ) !

1 Tl. Backpulver

220ml Wasser

1 Prise Salz

Rafaellos als erstes ins Gefrierfach legen damit sie beim frittieren nicht kaputt gehen

  1. Alle Zutaten für denTeig in eine Rührschüssel geben. Hier nur das Eigelb verwenden
  2. Alles zu einem Teig verarbeiten
  3. Aus dem Eiweiß machen wir Eischnee !!!!
  4. Diesen unterheben
  5. Einen kleine Topf mit Öl erhitzen ( Sobald das Fett heiß genug ist,  bilden sich Bläschen an einem Holzstab wenn ihr ihn reinsteckt )
  6. Raffaello in den Teig wälzen und anschliessend ins Öl geben…goldbraun frittieren und fertig sind sie 🙂
  7. Gutes Gelingen !!!

Hier gehts zur —> Videoanleitung

Leckere Ofen-Donuts . Mal nicht im Fett frittiert….

Sehr lecker, gelingsicher und auch noch ohne viel Fett !

Ofen Donuts

Ihr benötigt                       img_5073

  • 350g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 130ml Milch
  • 50g Zucker
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  1. Die Milch aufwärmen und die hefe darin zerbröseln, verrühren und zur Seite stellen
  2. Mehl Zucker
  3. Butter
  4. Ei
  5. Prise Salz und die Hefemischung in eine Rührschüssel geben und zu einem teig verarbeiten
  6. Teig 1/2 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  7. danach einen 1/2 cm ausrollen und ausstechen
  8. nochmals 20 Minuten gehen lassen
  9. mit Butter bestreifen und
  10. Bei 180° Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen
  11. dekorieren
  12. FERTIG !!!!
  13. Hier gehts zur –> Videoanleitung

Lasst es euch schmecken

Eure Verena