Gedeckter Apfelkuchen (Süchtigmacher !!)

Der schmeckt so toll…probiert ihn gerne mal aus

Ihr benötigt für eine 26er Springform

Für den Teig
300g Mehl
100g Butter
2 Eier
90g Zucker
1/2 Päckchen Backpulver
Vanilleextrakt
Zimt nach Geschmack

Für die Füllung
1 kg Äpfel
50g Butter
50g Zucker
1 P. Vanillepudding IMG_6198
Zimt nach Geschmack

Für die Streusel
150g Mehl
100g butter
90g Zucker
etwas Zimt nach Geschmack

 

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verrühren
  2. Äpfel schälen und würfeln
  3. Den teig anschliessend in eine eingefettete 26er Springform geben, verteilen und einen 3 cm Rand ziehen
  4. Zutaten für die Füllung ( BIS AUF DEN VANILLEPUDDING ) !!!! in einen Top geben und auf niedriger Stufe aufkochen
  5. Wenn ales schön sämig wird vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  6. Den Pudding nach Packungsbeilage zubereiten und abkühlen lassen
  7. Streuse Zutaten miteinander verkneten

Jetzt wird erst der Pudding auf denTeig verteilt, dann die Apfelfüllung und zum Schluss die Streuse drauf verteilen

den Rand umklappen und dann geht es in den Ofen bei 170° Umluft ca.50-60 Minuten

 

Hier gehts zur —> Videoanleitung

 

Leckere Ofen-Donuts . Mal nicht im Fett frittiert….

Sehr lecker, gelingsicher und auch noch ohne viel Fett !

Ofen Donuts

Ihr benötigt                       img_5073

  • 350g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 130ml Milch
  • 50g Zucker
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  1. Die Milch aufwärmen und die hefe darin zerbröseln, verrühren und zur Seite stellen
  2. Mehl Zucker
  3. Butter
  4. Ei
  5. Prise Salz und die Hefemischung in eine Rührschüssel geben und zu einem teig verarbeiten
  6. Teig 1/2 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  7. danach einen 1/2 cm ausrollen und ausstechen
  8. nochmals 20 Minuten gehen lassen
  9. mit Butter bestreifen und
  10. Bei 180° Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen
  11. dekorieren
  12. FERTIG !!!!
  13. Hier gehts zur –> Videoanleitung

Lasst es euch schmecken

Eure Verena

Glutenfreie Baby Kekse

 Diese Kekse könnt ihr schnell und einfach selber machen

 

Ihr benötigt                                                                                                  

  • 80-90g Rapsöl                                            img_4793
  • 1 große reife! Banane ( oder 2 kleine )
  • 200g Maismehl oder Glutenfreies Mehl

 

  1. Banane zermatschen
  2. Öl und Banane verrühren bis es eine Homogene Masse ergibt
  3. Um noch mehr Geschmack in die Kekse zu bekommen, könnt ihr noch etwas Vanilleextrakt dazu geben
  4. Mehl dazu und zu einem Teig verarbeiten
  5. den Teig 15 Minuten in den Kühlschrank legen und anschliessend nochmals durchkneten
  6. Bei 190° Umluft 10-15 Minuten backen

 

PS:  Er wird nicht so wie normaler Keks Teig, eher bröseliger,da in dem Mehl das Klebeeiweiß Gluten fehlt !

Ihr könnt euch Stangen formen oder versuchen den Teig vorsichtig auszurollen und auszustechen.

                                                          Gutes gelingen 🙂

 

Leckeres Bananenbrot für Kinder

Super lecker, vorallem warm ein voller Genuß

 

Ihr benötigt für eine normale Kastenform                                         img_4780

  • 1 P. Backpulver
  • 2 reife !! Bananen
  • 300g Mehl
  • 4 Eßlöffel ÖL
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 40g Zucker
  • etwas Vanilleextrakt nach Bedarf
  1. Zuerst zermatscht ihr die Bananen
  2. dann gebt ihr sie zusammen mit dem ÖL und dem Ei in eine Küchenmaschine und verrührt alles bis eine Homogene Masse entsteht
  3. Zucker dazu geben…weiter rühren
  4. Backpulver mit Mehl vermischen und Löffelweise dazu geben  und zu einem Teig verarbeiten
  5. Ofen vorheizen auf 180° Ober/unterhitze
  6. Kastenform einfetten , Teig hineingeben ( mit feuchten Händen klappt es besser )
  7. Bei 180° Ober/Unterhitze für 35-40 Minuten backen 🙂
  8. FERTIG 🙂

Hier geths zur —> Videoanleitung

 

Ensaimada –> spanisches Gebäck aus Hefeteig

Die Ensaimada schmecken köstlich. Sie sind luftig locker und sehr weich und saftig!

Probiert es aus !

250g MehlIMG_3888

125ml Milch

1 Würfel Hefe

40g Zucker
1EL Olivenöl

1 Ei

1 TLSalz

100g Schweineschmalz

  1. Mehl,Zucker Salz in eine Schüssel sieben
  2. Hefe in die warme Milch bröseln und dazu geben ( 1/2 Stunde ruhen lassen )
  3. Ei und Öl vermischen und zu der Mehlmasse geben
  4. zu einem glatten teig verarbeiten
  5. danach nochmals eine 1/2 std.ruhen lassen
  6. Teig dünn ausrollen ( rechteckig)
  7. Schweineschmaz kurz  erwärmen und auf den ausgerollten Teig geben
  8. zu einer Rolle formen und dann zu einer Schnecke
  9. Auf ein mit backpapier ausgelegtem Backblech geben
  10. Bei 180° Umluft 20-25 Min. backen

Gutes gelingen

Wenn euch mein Video gefällt, hinterlasst mir gerne einen Daumen und ein ABO ( natürlich kostenlos )

Hier gehts zur –>Videoanleitung

 

süße Igel für den Kindergeburtstag / Kindergarten / Schule

Sehen die nicht niedlich aus ? Ein echter Hingucker bei den kleinen 🙂

Für diese süßen Igel benötigt ihr
300g Mehl
1 Päckchen Backpulverigel
75 g Zucker
150g Speisequark
7 EL neutrales ÖL
1 TL vanilleextrakt
1 Prise Salz
ca. 50ml Milch ( je nach konsistenz)

 

Zum verzieren

Mandelstifte & Rosinen

Bei 175° Umluft ca.20-25 Min. backen

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten
  2. Kugeln formen und auf einer Seite etwas Spitz drücken
  3. 2 Rosinen als Augen
  4. Mandelstifte in den Teig drücken
  5. backen –fertig !

Hier geht zur —> Videoanleitung